Sie sind hier: Startseite -> Mailliste Mailanzeigen

Bedienhinweise
Sie sehen die Detailansicht der von Ihnen gewählten Förderinformationsmail. Benutzen Sie die Navigationsleiste, um zur letzen Ansicht zurückzukehren. Gesuchte Begriffe sind hervorgehoben dargestellt. Zusätzlich empfehlen wird die Suchfunktion ihres Browers zu nutzen. D.h. üblicherweise über das Menü {Bearbeiten}/{Seite durchsuchen} oder auch den Tastaturbefehl {STRG}+{F} können Sie nach Begriffen innerhalb der Webseite suchen.

EU: Technologien für die Informationsgesellschaft-FP6-2004-IST5; Ankündigung...
erstellt am 25.05.2005, gütig bis 21.09.2005, Autor: Martina Hagen
EU: FP6-2004-IST-5: 5. Aufforderung in der 2. thematischen Priorität "Technologien für die Informationsgesellschaft (IST)"
-------------------------------------------------------------------------------
Die Europäische Kommission hat am 18.05 2005 den 5. Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen in der thematischen Prioriät "Technologien für die Informationsgesellschaft" (IST) mit einem geplanten Budget von 638 Mio. ¿ veröffentlicht.
Die Projektvorschläge sollen eine der folgenden Gegenstandsbereiche
adressieren:

2.5.1 Fotonische Bauteile
2.5.2 Mikro/Nano-Subsysteme
2.5.3 Eingebettete Systeme
2.5.4 Fortschrittliche Gittertechnologien, -systeme und -dienste
2.2.5 Software und Dienste
2.5.6 Testumgebungen für Forschungsnetze
2.5.7 Multimodale Schnittstellen
2.5.8 IKT für vernetzte Unternehmen
2.5.9 Kooperative Arbeitsumgebungen
2.5.10 Zugänglichkeit und Erhaltung kultureller und wissenschaftlicher Ressourcen
2.5.11 Digitale Integration ("eInclusion")
2.5.12 IKT für das Umweltrisikomanagement

Vorausschauende FET-Initiativen:
2.3.4 (xi) Stimulierung neuartiger Eigenschaften in komplexen Systemen

Ansprechpartnerin bei KoWi:
Monika Goergen
email: mmg@kowi.de

Weitere Informationen:
http://fp6.cordis.lu/fp6/call_details.cfm?CALL_ID=208
Die Frist für die Einreichung von Anträgen endet am *21.09.2005*, 17 Uhr Ortszeit Brüssel.
------------------------------------------------------------------------------------


EU: Ankündigung Aufrufe Biowissenschaften, Genomik, Biotechnologie und Lebensmittelqualität; Workshops
---------------------------------------------------------------------
Workshops für Antragsteller in den Prioritäten "Biowissenschaften, Genomik u. Biotechnologie im
Dienste der Gesundheit" und "Lebensmittelqualität und - sicherheit" / 23. und 28. 06.2005
Die nächsten Aufrufe in den Thematischen Prioritäten 1 "Biowissenschaften, Genomik und Biotechnologie im Dienste der Gesundheit" und 5 "Lebensmittelqualität und -sicherheit" werden voraussichtlich im Juni veröffentlicht. Speziell zu diesen Aufrufen wird die Nationale Kontaktstelle
Lebenswissenschaften zwei Workshops für Antragsteller (Koordinatoren und Partner) durchführen.
Die Workshops finden am 23. und 28. Juni in Bonn statt und sind inhaltsgleich.
Die Workshops sind konzipiert als aktive Unterstützung zur Ausgestaltung von Anträgen und gliedern sich jeweils in einen allgemeinen Plenumsteil und einen antragsspezifischen Teil.
l Allgemeines Plenum: fasst am Vormittag die Erfahrungen aus den drei vorangegangenen Aufrufen beider Thematischen Prioritäten zusammen und informiert über Zielsetzung, Aufbau und Umfang der Förderinstrumente, Managementstrukturen sowie vertragliche und finanzielle Rahmenbedingungen.
l Antragsspezifische Beratung: sieht am Nachmittag Einzelberatungen vor, die auf Grundlage einer Projektskizze erfolgen sollen. Voraussetzung hierfür ist die Einreichung einer mindestens 2-3seitigen, schriftlichen Projektskizze mit Angaben zu Inhalt und Zielstellung des Vorhabens, Innovation und Neuheit gegenüber dem jetzigen Stand der Technik, Details zum Arbeitsplan,
Einordnung und Relevanz zum Arbeitsprogramm, "europäischen Mehrwert",
Konsortialstruktur, etc. Die Skizzen müssen allerspätestens bis zum 13.06.2005 in der NKS-L vorliegen, damit sie noch Berücksichtigung finden können. Mit den Einzelberatungen soll Ihnen die Möglichkeit gegeben werden, vertraulich auf Details der akt. Vorbereitungen einzugehen.
Die Termine für die Einzelberatungen werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen
vergeben. Aufgrund begrenzter Ressourcen können die Einzelberatungen eine festgelegte Anzahl von Terminen nicht überschreiten.
Näheres: Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie unter www.nkslebenswissenschaften.de/aktuelles/veranstaltungen.
----------------------------------------------------------------------------------------


EU 6. RP: Dienstleistungsauftrag: Studie im Bereich e-Inclusion
---------------------------------------------------------------
Studie über den Stand von Messungen, Analysen und Verbesserungsansätzen im Rahmen von e-Inclusion mit einem geplanten Gesamtwert von 300.000 EURO.

Weitere Informationen:
http://europa.eu.int/information_society/eeurope/2005/all_about/einclusion/index_en.htm#Call%20for%20Tender#Inclusion
Die Ausschreibungsunterlagen sind erhältlich bis zum 27. Mai 2005.
Die Antragsfrist endet am 6. Juni 2005
-----------------------------------------------------------------------
Maillisten: EU-Foerderinfo

www.forschung-sachsen-anhalt.de   ·   Webdesign: w.media   ·   Impressum   ·   Technologie-Transfer-Zentrum ©2014