Sie sind hier: Startseite -> Zentren Projektanzeige

Bedienhinweise
Klicken Sie den Titel eines Projektes, um detaillierte Angaben zum Projekt zu erhalten.

Der Aufbruch zu neuen Horizonten. Die Funde von Nebra, Sachsen-Anhalt, und ihre Bedeutung für die Bronzezeit Europas: FOR 550
Info Im Zentrum der interdisziplinären Forschergruppe der Deutschen Forschungsgemeinschaft stehen die einzigartige Himmelsscheibe von Nebra, ihre Begleitfunde sowie ihr frühbronzezeitliches Umfeld. Das Besondere des Forschungsvorhabens liegt in der außerordentlichen kulturgeschichtlichen Bedeutung der Nebra-Funde und in den sich daraus ableitenden neuen Sichtweisen über Mensch, Wirtschaft, Gesellschaft und Religion der Frühbronzezeit in Mitteleuropa. Die Forschungsziele sind den Funden entsprechend komplex und vielschichtig, sie betreffen die Himmelsscheibe selbst, ihren Fundort und, ihr mitteldeutsches Umland. Antworten auf die einzelnen Fragen sind mittelfristig nur im Rahmen dieser eng kooperierenden, netzverteilten Forschergruppe zu erwarten, die das mitteldeutsche Forscherpotential sinnvoll bündelt und durch externe Kompetenz ergänzt.
Projekthomepage http://http://www.for550.uni-halle.de

  Projektleiter
Prof. Dr. Gregor Borg
Prof. Dr. François Bertemes

Interdisziplinäre Projekte
 Abgeschlossene Projekte

www.forschung-sachsen-anhalt.de   ·   Webdesign: w.media   ·   Impressum   ·   Technologie-Transfer-Zentrum ©2014